weather-image
×

Osterwalder Jugendfeuerwehr besteht seit 50 Jahren

Jugendliche feiern gemeinsam

OSTERWALD. Ihr 50-jähries Bestehen feierte die Jugendfeuer Osterwald gemeinsam mit vier befreundeten Jugendfeuerwehren, wobei manche von ihnen gleich mit zwei Teams angetreten sind.

veröffentlicht am 02.10.2018 um 14:50 Uhr

Avatar2

Autor

Reporter

Am Morgen fiel der Startschuss für den spaßigen Wettkampf, bei dem die insgesamt sieben Teams versuchten, sich gegenseitig bei den Spielen ohne Grenzen zu überbieten.

Bei sonnigem Wetter und angenehmen Temperaturen war mit Sicherheit eines der acht Spiele das große Highlight des Tages: Man musste möglichst viel Wasser in einem Feuerwehrhelm (befestigt auf einem anderen Feuerwehrhelm, welchen man aufsetzen musste), auf einem Bobby-Car sitzend, über eine gewisse Distanz zu einem Eimer befördern und diesen dort entleeren.

Neben kühlen Getränken wurde auch Gegrilltes, Chicken Nuggets und Pommes für die Jugendlichen und Zuschauer angeboten. Die Feuerwehr Osterwald, als Ausrichter der Veranstaltung, blickt auf einen erfolgreichen und spaßigen Tag zurück, der dank zahlreicher Helfer gut organisiert war. Des Weiteren wurde die 50-jährige Geschichte der Jugendfeuerwehr Osterwald mit Ausführungen zu den handelnden Personen oder der Entwicklung vom Ortsbrandmeister Jan-Henrik Stucki und dem aktuellen Jugendfeuerwehrwart Daniel Zirkenbach erläutert.

Neben den Feuerwehrfunktionären aus der Gemeinde waren auch Ortsbürgermeister Torsten Hofer, Gemeindebürgermeister Clemens Pommerening sowie Vertreter der Gemeinde- und Kreisfeuerwehr der Einladung gefolgt und lobten das große Engagement in dem Bergort.

Die Spiele ohne Grenzen gewann die Jugendfeuerwehr Oldendorf vor Wallensen II, Osterwald, Salzhemmendorf II, Wallensen I, Salzhemmendorf I und Lauenstein/Hemmendorf. Nach dem offiziellen Teil klang der Tag dann in gemütlichem Beisammensein aus. Jan-Henrik Stucki war zufrieden: „Die Jubiläumsfeier war für uns ein voller Erfolg!“



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt