weather-image
21°

Team aus Brünnighausen gewinnt den Pokal / Sieben Mannschaften im Wettstreit

Jugendfußballturnier der Feuerwehr in Emmerthal

Emmerthal. Zum ersten Mal in der Geschichte des Fußballturniers der Emmerthaler Jugendfeuerwehren (JF) nahmen drei Mannschaften aus dem Kreisgebiet teil. Neben den Gästen aus Bad Pyrmont, Brünnighausen und Diedersen beteiligten sich die JF Hajen, Spielgemeinschaft Börry-Hajen, Hagenohsen und Kirchohsen an dem traditionsreichen Turnier. Gespielt wurde jeder gegen jeden.

veröffentlicht am 21.11.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 22:21 Uhr

270_008_6741962_wvh_2111_Jugendfussball_Emmerthal_IMG_42.jpg

Die Schiedsrichter Timo Brockmann, Dirk und Michael Philipp und Wolfgang Schaub leiteten die Spiele in den Emmerthaler Sporthallen. Die Bewirtung der Kinder und Jugendlichen übernahmen die JF Hagenhosen, Kirchohsen, Börry und Hajen, die JF Esperde und die TSG Emmerthal. Gemeindejugendwartin Tanja Gesemann freute sich bei der Siegerehrung, dass die drei Mannschaften das Turnier bereicherten und auch Eltern und die Gemeindejugendwarte Cord Pieper, Jörg Bertram (beide Coppenbrügge) und der stellvertretende Stadtjugendwart aus Bad Pyrmont, Markus Partl dem Turnier beiwohnten.

„Sie haben gut mitgespielt und es gab spannende Spiele“, lobte Gesemann die Mannschaften. Sie sprach auch die hohen Belastungen der Wehren in den letzten Wochen an, und die hohe Motivation, dennoch das Turnier auszurichten. Auch Bürgermeister Andreas Großmann freute sich, die Mannschaften aus dem Kreisgebiet begrüßen zu können. „Es ist toll, dass ihr alle erschienen seid, und es hat viel Spaß gemacht“, freute sich Gemeindebrandmeister Karl-Heinz Brockmann bei der Siegerehrung. Den Siegerpokal nahm die JF Brünnighausen entgegen, die mit einer Differenz von 40 Toren souverän vor der JF Hajen (19 Tore Differenz) das Turnier gewann. Den dritten Platz erkämpfte sich die JF Bad Pyrmont vor der JF Diedersen. Auf den weiteren Plätzen folgen die Spielgemeinschaft Börry/Hajen, Hagenohsen und

Kirchohsen I und II.ubo



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?