weather-image
16°

Zusammenlegung beider Gruppen aus Mangel an Mitgliedern / Suche nach Gemeindejugendfeuerwehrwart dauert an

Jugendfeuerwehren Herkensen und Behrensen ein Team

Behrensen (gök). Bereits vor der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Behrensen hatte das Ortskommando den Jugendwart und zugleich Gemeindejugendwart Detlev Fuhrmann ausgeguckt, der Willi Rose beerben sollte. Aus der Versammlung heraus kam dann zwar noch der Vorschlag Benjamin Böttner, aber dieser möchte zunächst weiter als Stellvertreter in der Feuerwehr wirken. „Ich freue mich schon auf die Zusammenarbeit mit dem neuen Ortsbrandmeister.“ So wurde Detlev Fuhrmann schließlich von den aktiven Mitgliedern in das Amt des neuen Ortsbrandmeisters gewählt. Ihm folgt als Jugendwart in der Ortsfeuerwehr Andreas Beinling, der sich während der Jahreshauptversammlung für das Amt spontan bereiterklärte. Der erst in der Versammlung Beförderte war bis vor Kurzem noch selber in der Jugendfeuerwehr und hat noch einen guten Kontakt zu den Jugendlichen. Fuhrmann hofft nun, dass sich auch zügig ein Gemeindejugendfeuerwehrwart findet, damit die Doppelbelastung dann nicht zu lange andauert.

veröffentlicht am 19.01.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 02:41 Uhr

270_008_5133134_wvh1901_Foto1_JHV_FF_Behrensen.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt