weather-image
23°

Wiedensahler messen sich mit Gästen

Jugend schießt um die Wette

Wiedensahl. Zu einem Jugendvergleichsschießen hat die Kyffhäuser Kameradschaft Wiedensahl die Jugendgruppen von der Kameradschaft Bösenhausen und Steyerberg im Schützenhaus zu Gast gehabt. Wie die Kyffhäuser mitteilen, haben sich die Schützen in den Disziplinen Luftgewehr freihand (Jugend) und Luftgewehr aufgelegt (Schüler) gemessen. Den ersten bis dritten Platz bei den Freihandschützen erkämpften sich die Steyerberger und Bösenhausener (Jugend-Klasse). In der Schüler-Klasse (Luftgewehr aufgelegt) landeten die Wiedensahler mit Max Rösener auf dem ersten, Nils Buhr auf dem zweiten und Paul Ronnenberg auf dem dritten Platz.

veröffentlicht am 04.11.2014 um 13:56 Uhr

270_008_7528753_Nw_Kyff.jpg

Kreisschießwart Gerhard Falldorf hat die Veranstaltung genutzt, um auch die Mädchen und Jungen der Schüler- und Jugendklasse, die am Landesvergleichsschießen teilgenommen haben, mit Anhängern und Urkunden auszuzeichnen. r



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?