weather-image
20°
40 Leser unserer Zeitung fahren nach Berlin

Jubel am Telefon: Gewinner stehen fest!

Landkreis (crs). "Das ist ja toll, ich kann es kaum glauben!" Begeisterte Reaktionen bei den 40 glücklichen Lesern, die beim Berlin-Quiz unserer Zeitung erfolgreich waren und vom 7. bis 9. November in die Hauptstadt fahren.

veröffentlicht am 07.10.2006 um 00:00 Uhr

Die Gewinner: Florian Petersen, Rinteln; Elke Walter; Rinteln; Susanne Handt, Auetal; Theodor Fieseler, Bückeburg; Hagen Heckler, Luhden; Fritz Koch, Obernkirchen; Gabriele Hohmeier, Auetal; Heike Hugo, Rinteln; Dennis Karg, Rinteln; Heinz Steinert, Bückeburg; Thekla Böhm-Hartmann, Rinteln; Kornelia Müller, Bückeburg; Heidrun Harwarth, Rinteln; Thorsten Schröder, Bückeburg; Timo Denker, Bückeburg; Irene Niemann, Rinteln; Barbara Klabunde, Obernkirchen; Ilona Gnad, Obernkirchen; August Speckmann, Obernkirchen; Carmen Bodenstedt, Rinteln. Runde 1: Wolfgang Schäuble ist Bundesinnenminister (b), sein Ministerium ist nicht für die Gesundheitsreform zuständig (a) und im e-Pass sollen Fingerabdrücke gespeichert werden (a). Runde 2: Rainer Fetting schuf die Brandt-Skulptur (b), die Parteizentrale wurde Baracke genannt (b), Brandt war nie Bundespräsident (c). Runde 3: 16 Bundesländer hat die Bundesrepublik (c), der amtierende Bundesrats-Präsident heißt Peter Harry Carstensen (a) und im Bundesratsgebäude war früher der Preußische Landtag (a). Runde 4: Sir Norman Foster hat die Reichstagskuppel entworfen (a), 1884 wurde der Grundstein fürs Gebäude gelegt (b) und Christo und Jeanne Claude verhüllten den Reichstag (b). Runde 5: Im Paul-Löbe-Haus befinden sich Abgeordnetenbüros (a), Löbe war Reichstagspräsident (b), und das Gebäude gegenüber ist nach Marie-Elisabeth Lüders benannt (c).

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare