weather-image
29°
Kreisliga-Meister im Kreispokal beim VfL Bückeburg

JSG Rehren A.O. will das Double

Jugendfußball (seb). Mit einem 5:2-Siegüber die JSG Exten/Krankenhagen beendete die A-Jugend des SC Auetal die Saison, in der die Mannschaft noch unter dem Namen JSG Kathrinhagen/Rehren A.O. gespielt hat, als Kreisligameister mit einem deutlichen Vorsprung von sechs Punkten.

veröffentlicht am 16.06.2008 um 00:00 Uhr

Eine Saison fast wie aus dem Bilderbuch, am ersten Spieltag wurde die A-Jugend Tabellenerster und gab diesen Platz in der kompletten Saison nicht mehr ab. Mit nur einer Niederlage und zwei Unentschieden sowie einem Torverhältnis von 136:33-Toren empfiehlt sich die A-Jugend für den Bezirk. Dem Trainergespann Uwe Ebeling und Helmut Wirausky ist es die ganze Saison gelungen, die Mannschaft optimal vorzubereiten und zu den Spielen einzustellen. In der Fair-Play- Wertung belegt der Kreisliga-Meister den dritten Platz. Ein weiterer Höhepunkt folgt am morgigen Dienstag, wo der Tabellenerste JSG Kathrinhagen/Rehren A.O. im Halbfinale des Kreispokals auf den Tabellenzweiten VfL Bückeburg trifft. Der Anpfiff erfolgt um 19 Uhr in Bückeburg.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare