weather-image
28°

JSG Liekwegen auf dem dritten Platz

Jugendfußball (peb). Durch einen 4:2-Finalsieg gegen den SV Arnum gewann die JSG Letter/Stöcken das hochkarätig besetzte A-Junioren-Turnier der JSG Liekwegen/Nienstädt/Sülbeck um den Pokal der Schaumburger Hausverwaltung in der Kreissporthalle Helpsen.

veröffentlicht am 10.01.2007 um 00:00 Uhr

Die erste Mannschaft des Gastgebers wurde erst im Halbfinale durch den späteren Turniersieger gestoppt. Im kleinen Finale setzte sich dann das Team von Trainer Mathias Scholz mit 2:1 gegen den Bezirksligisten TuS Wettbergen durch. Im Spiel um Platz fünf siegte die Zweitvertretung der JSG Liekwegen/Nienstädt/Sülbeck gegen den Bezirksligisten TSV Limmer mit 2:1. Auf den weiteren Plätzen folgten die JSG Letter/Stöcken II, TuS Petershagen/Ovenstädt und der FC Lehrte.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare