weather-image

JSG dreht einen 0:2-Rückstand

Jugendfußball (gk). In der A-Junioren Bezirksliga landete die JSG Liekwegen/Nienstädt/Sülbeck einen 5:2-Erfolg über die JSG Rehburg.

veröffentlicht am 24.04.2006 um 00:00 Uhr

Eine tolle Moral bewiesen die Platzherren gegen die JSG Rehburg. Zur Pause lag das Heimteam durch Tore von Bredemeier (34.) und einem Eigentor von Arne Janssen (44.) mit 0:2 im Rückstand. Nach der Halbzeit setzte die Stahlhut-Elf ihre Taktik besser um und erzielte durch Oliver Mitevski (68.) den 1:2-Anschlusstreffer. Nach der Roten Karte für Gästespieler Tobias Theuner (78.) zog die JSG ein richtiges Power-Play auf. Die JSG Rehburg kam nicht mehr aus ihrer Hälfte. ArneJanssen (83.) traf nach Flanke von Dennis Struckmeier zum 2:2-Ausgleich. Aber damit nicht genug: Nur fünf Minuten später brachte der beste Mann auf dem Feld Arne Janssen die JSG mit 3:2 in Führung. Oliver Mitevski und Pierre Weniger schraubten in der Nachspielzeit das Ergebnis auf 5:2. Ein verdienter Sieg der Hausherren.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare