weather-image
15°
×

Königsschießen in Afferde / Elisabeth Weber ist Königin

Johannes Pätzold gewinnt

AFFERDE. Wie immer begann das Königsschießen mit einer gemütlichen Kaffeerunde in Afferde, um anschließend die Würdenträger zu ermittelt.

veröffentlicht am 30.10.2019 um 14:52 Uhr

Gerade vier Monate im Schützenverein, wurde Johannes Pätzold mit einem Teiler von 383 in diesem Jahr Vereinskönig. Zwar erzielte Horst Ladwig mit einem Teiler von 102 ein besseres Ergebnis, konnte aber nur „Bester Mann Alt“ werden, da er schon im letzten Jahr König war.

„Erster Ritter“ wurde Eike Wessel (Teiler 423) vor Willi Klapproth (Teiler 494), der mit 89 Jahren zweiter Ritter wurde. Bei den Damen wird die Königin mit dem Luftgewehr Auflage ermittelt. Elisabeth Weber gelang es, mit einem Teiler von 129,2, Königin zu werden. Ihr folgten als „Beste Dame Alt“ Inge Ebeling (Teiler 154,3) vor der „1. Dame“ Christel Becker (Teiler 168,3) und der „2. Dame“ Rosi Pätzold (Teiler 176,2). Die Ehrenscheibe, die mit nur einem Schuss KK-Freihand gewertet wird, sicherte sich Eike Wessel mit einer 10,0 vor Frank Schumacher (8,7) und Inge Ebeling (8,1). Volkskönig wurde in diesem Jahr Ullrich Freise vor Gerd-Wolfgang Beck und Peter Schubert. Nach der Siegerehrung und einem gemeinsamen Essen, ging der Tag mit Musik und Tanz zu Ende. Am nächsten Morgen gab es im Schützenhaus ein herzhaftes Katerfrühstück. Katerkönig und Katerkönigin wurde in diesem Jahr Werner und Marga Rabenhorst.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige