weather-image
10°
Gabriela Lukas macht sich in Rinteln als "Personal Trainerin" selbstständig

Joggen, Walking, Ausdauertraining: "Ich bin ein absoluter Sportfreak"

Rinteln (clb). Sport ist und war schon immer ihr Leben. Bereits als junges Mädchen, als sie noch Polen lebte, hat Gabriela Lukas alle Kinder, die mit ihr auf der Straße gespielt haben, zusammengetrommelt und sie über kleine Zäune springen und durch schmale Autoreifen turnen lassen. "Ich habe schon immer gerne die Trainerin gespielt", lacht die heute 33-Jährige in ihrem charmanten osteuropäischen Akzent. "Bei uns gab es nicht viele Attraktionen, deshalb habe ich mich umso mehr auf den Sport konzentriert."

veröffentlicht am 25.07.2008 um 00:00 Uhr

0000494155.jpg

Schon früh stand deshalb auch für sie fest, ihr Hobby zum Beruf zu machen. Und seit Anfang des Jahres hat sie sich ihren Lebenstraum erfüllt - und sich in Rinteln ein eigenes Standbein als "Personal Trainerin" aufgebaut. So vermittelt sie ihren Kunden alles, was wichtig für einen gesunden Lebensstil ist - von speziellen Übungen zum Stressabbau, Entspannen und Regenerieren bis hin zu Fettverbrennungssport und Strandgymnastik, Jogging, Nordic Walking und Ernährungsberatung. Als sie sieben Jahre alt war, bekam Gabriela Lukas ihren ersten Tennisschläger geschenkt, mit dem sie von dort an fleißig an der Hauswand übte. Und irgendwann, sagt sie, kam dann ein Tennistrainer zu ihrer Schule, um nach jungen Talenten zu suchen. "Ich hatte Glück, wurde ausgesucht und durfte von dort an richtig im Verein spielen." Nachdem sie das Gymnasium in Polen beendet hat, ist Gabriela Lukas vor 15 Jahren nach Deutschland gezogen, hat hier eine Familie gegründet (sie ist Mutter von zwei Söhnen und einer Tochter), sich dann aber wieder voll und ganz ihrer sportlichen Ausbildung gewidmet. An der Berufsakademie in Hamburg hat sie sich professionell zur Personal Trainerin ausbilden lassen - und hatte danach sofort den Wunsch, selbstständig in diesem Berufsfeld zu arbeiten. "Dieser Markt entwickelt sich geradezu explosions- artig", erklärt die 33-Jährige. In Rinteln jedoch nicht - und darin sieht sie viel Nachholbedarf: "Investition in die Gesundheit ist die beste Investition", findet sie. "Denn es ist der einzige Markt, der eine hundertprozentige Rendite garantiert - in Form von höherer Lebensqualität und längerer Lebenserwartung." Auch für sie selbst stehen Gesundheit und Sport an erster Stelle. Acht Stunden Schlaf täglich ist Minimum - und mindestens drei Mal pro Woche joggt sie 15 Kilometer. Inzwischen kennt sie die unterschiedlichsten Strecken, nicht nur im Rintelner Raum, sondern auch in Hannover oder Hameln. Hinzu kommt regelmäßiges Ausdauertraining und leichter Muskelaufbau sowie einmal wöchentlich Tanzunterricht. Eigentlich vergeht kein Tag, an dem Gabriela Lukas keinen Sport treibt. "Das gehört für mich zum Leben", sagt sie. "Ich brauche Sport, um wieder Kraft für meine Familie zu haben." Als Personal Trainerin ist es ihr in erster Linie wichtig, dass die Chemie stimmt, eine Vertrauensbasis da ist zwischen zwei Menschen. "Man ist nämlich Berater, Wegbegleiter, Motivator und Psychologe gleichzeitig", sagt sie. Daher hänge auch 60 Prozent von der guten Zusammenarbeit ab, "nur" der Rest vom eigentlichen Training. Kontakt aufnehmen zu Rintelns neuer Personal Trainerin kann man unter der Nummer (0173) 400 19 10.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt