weather-image
14°

Jörg Boer mit "weißer Weste"

Schießen (eve). Mit einer deftigen 1:4-Niederlage in Broistedt und einem knappen 3:2-Sieg in Gifhorn absolvierten die Luftpistolenschützen des SV Bückeburg ihre ersten beiden Auswärtsbegegnungen in der Verbandsoberliga.

veröffentlicht am 21.11.2007 um 00:00 Uhr

In Broistedt mussten Jürgen Hermann, Dennis Heinisch, Michael Findeisen und Jürgen Becher die Überlegenheit ihrer Kontrahenten anerkennen, während Jörg Boer sein Duell siegreich gestaltete. In Gifhorn waren Jörg Boer und Jürgen Becher sichere Sieger. Michael Findeisen steigerte sich gegenüber dem letzten Durchgang um zehn Ringe und holte damit den Siegpunkt für die Bückeburger, während Jürgen Hermann und Dennis Heinisch ihre Duelle ganz knapp verloren. Die Einzelergebnisse: SB Broistedt II - SV Bückeburg 4:1. Ullrich - Hermann 385:368, Waßmann - Findeisen 373:354, Fließ - Heinisch 363:360, Strojek - Becher 376:364, Lüder - Boer 358:362. USK Gifhorn - SV Bückeburg 2:3. Brandes - Hermann 363:361, Santelmann - Findeisen 363:364, Vogel - Heinisch 363:360, Rusolph - Becher 345:368, Stabel - Boer 361:370.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare