weather-image
×

Mit Bluesstimme und neuem Album geht es am 24. November zum Konzert

Joe Cocker: Das Stehaufmännchen der Musikszene kommt nach Hannover

Hannover (kk). Das Stehaufmännchen ist zurück! Joe Cocker betritt am Mittwoch, 24. November um 20 Uhr die Bühne der AWD-Hall Hannover. Vorher veröffentlicht der Brite noch sein neues Album „Hard Knocks“, mit dem er allen Kritikern wieder eines Besseren belehren möchte. Denn jedes Mal, wenn Joe Cocker nach einer ausgedehnten Tour von der Presse in Grund und Boden geschrieben wurde, veröffentlichte er eine neue Platte – und die zeigte ihn stimmlich in Hochform. Die Unkenrufe waren passé. Wie es diesmal sein wird, bleibt abzuwarten, denn „Hard Knocks“ steht erst ab dem 1. Oktober in den Regalen der Plattenläden, einige Tage vorher wird die gleichnamige Single erscheinen. Stimmlich, so wird vermutet, wird die Legende Cocker den Kritikern wohl wieder beweisen, dass er den souligsten Blues singt, den man sich vorstellen kann. Damals, 1969, fand Joe Cocker in „With A Little Help From My Friends“ von den Beatles einen Song, den er auf seine einzigartige, inzwischen unverkennbare Art und Weise mit seiner Stimme interpretieren konnte. Das Stück verhalf ihm zum weltweiten Durchbruch und die dazugehörige Live-Performance auf dem Woodstock-Festival ist legendär.

veröffentlicht am 29.07.2010 um 11:25 Uhr

Auch wenn er, wie er selbst sagt, die Belastungsmomente der über drei Monate andauernden USA-Tour 1970 noch am besten in Erinnerung hat, liebt Joe Cocker die Live-Auftritte auf der Bühne – und wagt sich im stolzen Alter von 66 Jahren noch einmal dorthin. Bei Tina Turner hat es geklappt, wieso sollte es Cocker nicht auch schaffen. Einige Kritiker bescheinigen Joe Cocker ja noch immer, eine der besten ‚weißen’ Stimmen überhaupt zu haben. Kaum ein anderer Künstler schafft es, ausgewählten Coverversionen in ähnlicher Manier völlig neues Leben einzuhauchen und den Songs seine ganz persönliche Note zu geben. Wie ihm das gelingt, werden die deutschen Fans bei 16 Konzerten in der Bundesrepublik erleben.

Karten für das Konzert in Hannover und alle anderen: siehe Hinweis „Ticket-Service“ im Kalender.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt