weather-image
23°

Kommunalwahl: SPD-Ortsverein stellt Gerd Vogel auf

„Jetzt werden die Karten neu gemischt“

Bückeburg. Die jüngste Überprüfung der Einwohnerzahlen hatte es ans Licht gebracht: In Bückeburg leben weniger Menschen als angenommen. Konkret waren gemäß Zensus-Bericht vom Juni 2013 nur 19252 Einwohner gezählt worden, während es nach den Meldelisten der Stadtverwaltung 20 450 Einwohner hätten sein müssten. Mit Bescheid des Landes Niedersachsen wurde der Stadt dann zwar ein Jahr später mitgeteilt, dass sich deren Einwohnerzahl auf 19650 beläuft, unterm Strich bedeutet dies aber eben dennoch einen Bürgerschwund um rund 800 Personen. Da die Stadtverwaltung diese Feststellung aber ebenfalls nicht akzeptiert, hat sie inzwischen Klage beim Verwaltungsgericht Hannover erhoben, um das Zensus-Zählverfahren überprüfen zu lassen (wir berichteten).

veröffentlicht am 15.02.2016 um 13:54 Uhr
aktualisiert am 15.08.2016 um 14:29 Uhr

270_008_7834020_bSPD_Bergdorf_1602.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt