weather-image

Stadtwerke Schaumburg-Lippe und E.ON Westfalen-Weser beenden Zusammenarbeit

Jetzt schickt jeder wieder eigene Abrechnungen

Bückeburg. Die E.ON Westfalen Weser Vertrieb GmbH und die Stadtwerke Schaumburg-Lippe GmbH beenden ihre Kooperation bei der Kundenabrechnung und bei der telefonischen Kundenbetreuung. Hintergrund für diese Entscheidung ist die zunehmende Liberalisierung auf dem Energiemarkt, teilte E.ON gegenüber der Presse mit. Hintergrund ist aber auch, dass die Stadtwerke in den vergangenen Monaten mehr auf ihre Eigenständigkeit gepocht hatten und dies auch in der Öffentlichkeit - mit getrennten Abrechnungen - zur Geltung kommen sollte.

veröffentlicht am 11.12.2008 um 00:00 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt