weather-image
19°

Künftige Ziele für Buchholz 2007/2008 vorgestellt / Schikanen am Ortsein- und -Ausgang im Gespräch

Jetzt nimmt die WiB die Raser ins Visier

Buchholz (tw). Der Slogan klingt selbstbewusst: "Ein Jahr Wählergemeinschaft in Buchholz - die Erfolgsstory geht weiter." Unter dieser Überschrift hat der Vorstand um WiB-Chef Rolf Milewczek, Vize-Chefin Gudrun Spiller und Sprecher Hartmut Krause auf einer Pressekonferenz die Ziele der Gemeinschaft für 2007/2008 vorgestellt.

veröffentlicht am 15.09.2007 um 00:00 Uhr

Sprecher: Hartmut Krause


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt