weather-image
14°
Stützpunktleiter überreicht BSG-Sportlern die begehrten Auszeichnungen

"Jetzt müssen sie aber auch bis zum 30. Sportabzeichen durchhalten"

Bückeburg (mig). Mit 28 Jahren hat sie ihr erstes Sportabzeichen gemacht, mit 76 ist sie immer noch dabei. BSG-Mitglied Margitta Faudt hat trotz der nachlassenden Kräfte zum 28. Mal ihr Sportabzeichen gemacht.

veröffentlicht am 23.02.2008 um 00:00 Uhr

Die BSG-Mitglieder werden von Stützpunktleiter Wolfgang Pech (3.

"Jetzt müssen sie aber auch bis zum 30. durchhalten", scherzte Stützpunktleiter Wolfgang Pech bei der Vergabe der Abzeichen. Im Rahmen der Verleihung im BSG-Sportheim wurde deutlich, dass nur Pech selbst (29) und Hans Mund (38) mehr Sportler-Orden gesammelt haben als die Seniorin. "Ich hätte auch nicht gedacht, dass ich so lange durchhalte", sagte Faudt und versprach, weitere Prüfungen ablegen zu wollen. "Wenn es die Gesundheit zulässt." Am schwersten sei ihr das Schwimmen gefallen, erzählte sie im Gespräch. "Und beim sieben Kilometer Gehen sind mir die Knie weich geworden." Dass die 76-Jährige trotzdem durchgehalten hat, verdankt sie am Ende auch "Antreiberin" Helga Komnick (unterstützt von Dorothea Hammer). Als vor vier Jahren die Beteiligung an den Sportabzeichenprüfungen immer schlechter wurde, gab die Sportlerin der Sache neuen Schwung. "Das Schöne hier ist, dass man ein Erfolgserlebnis bekommt", erklärt Komnick den Reiz der Prüfung. "Wenn unsereÄltesten über 75 Zentimeter springen sollen, glauben sie zunächst nicht daran, es schaffen zu können." Nur durch langsames Heranführen über niedrige Höhen und viel Beistand kann ein solcher Sprung trotz schmerzender Hüftgelenke gelingen. Großes Lob für die sportlichen Mitglieder kam auch von Fritz Aldag, dem Vorsitzenden der Behinderten-Sportgemeinschaft Bückeburg: "Ich freue mich, dass so viele hier teilgenommen haben und wie gut das läuft." Mit Gold wurden ausgezeichnet: Hans Mund (38), Inge Dannenberg (36), Wolfgang Pech (29), Margitta Faudt (28), Helga Komnick (23), Doris Mund (18) und Dorothea Hammer (13).



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare