weather-image
13°

Seit gestern Vormittag in der Fußgängerzone / Noch Mitarbeiter und Auszubildende gesucht

Jetzt auch in Rinteln: Fielmann eröffnet Filiale

Rinteln (clb). Mit lauter Sommermusik, vielen Luftballons und Pantomimekünstler "Charly" hat die Augenoptikerkette Fielmann gestern Vormittag in der Rintelner Fußgängerzone ihre 605. Niederlassung eröffnet.

veröffentlicht am 09.05.2008 um 00:00 Uhr

Sie präsentieren die aktuelle Brillen- und Sonnenbrillenmode (v.

I m ehemaligen Schuhhaus Stock stehen Augenoptikermeisterin Karin Lauert und ihr fünfköpfiges Team den Kunden ab sofort zur Verfügung und präsentieren über 2000 Modelle, darunter auch namhafte Marken, die in Rinteln direkt vor Ort oder per Bestellung erhältlich sind. In zwei Refraktionsräumen werden Augen geprüft, darüber hinaus Kontaktlinsen individuell angepasst und in der hauseigenen Werkstatt Reparaturen vorgenommen. Seit 1972 die erste Fielmann-Filiale in Cuxhaven eröffnet wurde, befindet sich der Konzern in einem stetigen Wachstumsprozess - Ende 2007 konnten 599 Niederlassungen gezählt werden, die Rintelner Filiale ist bereits die 605. Insgesamt sind bei Fielmann 12 000 Mitarbeiter und 2000 Auszubildende beschäftigt, davon allein in Niedersachsen 873 Angestellte und 139 Lehrlinge. Auch für die neue Rintelner Filiale werden noch Mitarbeiter gesucht, wie Regionalleiter Heiko Diekhöner bei der gestrigen Eröffnung erklärte: "Wir suchen noch mindestens einen festen Mitarbeiter sowie ein bis zwei Auszubildende." Den Standort Rinteln hat die Augenoptikerketteübrigens schon länger im Auge gehabt - doch erst mit dem ehemaligen Schuhhaus Stock die passenden Geschäftsräume gefunden. Öffnungszeiten: Geöffnet hat Fielmann von montags bis freitags durchgehend von 9 bis 18 Uhr und sonnabends von 9 bis 14 Uhr.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt