weather-image
18°
Morgen zum Aktionstag: Unterhaltungsprogramm für Kinder und Schnuppergottesdienst

Jesus-Gemeinde stellt sich Rintelnern vor

Rinteln (who). Nach 15 Jahren in der Bäckerstraße 53 ist die Jesus-Gemeinde Rinteln 1997 an die Braasstraße 30 umgezogen. Mitten im Industriegebiet mit vielen Firmen als Nachbarn will die im evangelisch-freikirchlichen Spektrum angesiedelte Gemeinde zum Tag der offenen Tür ihren eigenen "Betrieb" zeigen.

veröffentlicht am 21.09.2007 um 00:00 Uhr

Die Jesus-Gemeinde lädt auch die Kinder ein: Puppentheater-Vorfü

Zu dessen greifbaren Produkten gehören übrigens seit vielen Jahren christliche Bücher und CDs, die bei Gemeinden und Christen im gesamten deutschsprachigen Raum bekannt sind. Der Aktionstag im Industriegebiet fügt sich nahtlos ins Konzept der Gemeinde, die wieder verstärkt in die Öffentlichkeit geht - so bei Kinderfesten und Aktionen in der Stadt oder im eigenen Haus. Am Infozelt an der Straßeneinmündung warten bereits kleine Willkommensgeschenke. Im großen Saal des Zentrums gibt es ein umfangreiches Unterhaltungsprogramm für Kinder und die Gäste haben um 14 und 15.45 Uhr Gelegenheit, Kostproben eines Jesus-Gemeinde-Gottesdienstes zu erleben.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare