weather-image
×

Uwe Olthoff wird sein Stellvertreter

Jens Roloff bleibt Ortsbrandmeister

Wallensen. Jens Roloff geht mit allen Stimmen der Freiwilligen Feuerwehr Wallensen in seine zweite Amtszeit. Keine zweite Amtszeit tritt Dirk Ritterbusch an. Uwe Olthoff wurde als einziger Kandidat gewählt, nachdem er vor ein paar Jahren schon einmal das Amt des Stellvertreters innehatte.

veröffentlicht am 23.01.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 16:41 Uhr

Bei den Brandeinsätzen gab es lediglich einen Schornsteinbrand. Gemeindebrandmeister Walter Wiegmann gab allerdings zu bedenken, dass der nachts unentdeckt auch viel schlimmer hätten enden können. Außerdem gab es eine Ölbekämpfung auf der Saale sowie eine Hilfeleistung und Dienste wie Brandsicherheitswachen oder Verkehrssicherungsmaßnahmen. Die 34 aktiven Mitglieder der Feuerwehr leisteten insgesamt 2700 Stunden für die Allgemeinheit. Witta Glenewinkel-Wattendorf wurde zur Truppführerin ausgebildet. In der Jahreshauptversammlung im Ratskeller wurde sie zur Hauptfeuerwehrfrau befördert. Für 25 Jahre aktive Mitgliedschaft wurde Marco Roloff vom stellvertretenden Kreisbrandmeister Frank Müller geehrt. Als Feuerwehrmusiker wurden Nils Budner und Karsten Lampe geehrt.

Besonders erfolgreich läuft derzeit die Ausbildung im Musikzug der Feuerwehr. Gleich acht Jugendliche befinden sich in der musikalischen Ausbildung, um später die 18 erwachsenen Musiker zu unterstützen. Insgesamt trafen sich die Musiker zu 41 Übungsabenden und traten 15-mal auf.

Gut aufgestellt sind derzeit auch die Kleinsten der Feuerwehr. Die Mäusefeuerwehr besteht derzeit aus 16 Kindern, die einmal im Monat Spaß im Feuerwehrstützpunkt haben. Höhepunkte wie Karnevalsfeier, Spaßmarsch oder Übernachtung im Feuerwehrhaus kommen bei den Kindern sehr gut an und sorgen weiter für motivierten Nachwuchs.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt