weather-image
17°

Hospizgruppe Obernkirchen-Auetal hilft bei Trauerbewältigung

"Jeder Mensch ist wichtig bis zu seinem letzten Atemzug"

Obernkirchen (sig). "Im Mittelalter waren Hospize Orte des Schutzes für bedürftige, kranke und sterbende Menschen." So steht es in einem Informationsblatt der Hospizgruppe Obernkirchen-Auetal. Später wurde es immer mehr zur Normalität, die letzten Tage und Stunden des Lebens im Krankenhaus zu verbringen. Es gibt deutliche Zeichen, dass wieder ein Umdenken einsetzt.

veröffentlicht am 06.03.2007 um 00:00 Uhr

Dorit Werner und Pastor Wilhelm Meinberg stellen beim letzten Ba


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt