weather-image
12°
Zeltlager-Rallye ersetzt Orientierungsmarsch / Am Mittwoch großer Schaumburger Abend

Jede Menge Wasser-Spaß gegen Hitze-Stress

Evesen (bus). Eine Zeltlager-Rallye hat am Sonntag den Auftakt der Vergleichswettbewerbe des siebten Sommerzeltlagers der Bückeburger Jugendfeuerwehren gebildet. Die Rallye ersetzte einen zunächst geplanten Orientierungsmarsch, der wegen der Witterungsverhältnisse kurzerhand aus dem Programm genommen wurde.

veröffentlicht am 25.07.2006 um 00:00 Uhr

Ohne Wasser geht bei der Feuerwehr kaum etwas: Unser Foto zeigt

"Wir bleiben unserem Motto treu, nach dem das Zeltlager den Teilnehmern vor allen Dingen Spaß bereiten soll", merkten die Organisatoren an. Der Wettstreit bestand aus mehreren Geschicklichkeitsprüfungen, bei denen jede Menge Wasser im Spiel war, und einem Fragenkomplex. Im Fragenteil war sowohl Allgemeinwissen als auch die Fähigkeit, um die Ecke zu denken, gefragt. Beispiel: Was geschah am 11. September 2001? Was war am 6. Dezember 1986? Auch ein bisschen hinterlistig: Deutsches Fragewort ohne "W"? - (Hää?). Und: Was ist unsichtbar und riecht unangenehm nach Kaninchen? - (Ein Kaninchenfurz). Auf die Bekanntgabe der Sieger und Platzierten müssen die Mannschaften bis zu dem für Mittwoch geplanten Schaumburger Abend warten. Dann werde das voll besetzte Festzelt den passenden Rahmen für eine Siegerehrung bilden, kündigte das Rallye-Team des Feuerwehrzeltlagers an.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare