weather-image
17°
Knaben C des Bückeburger HC auf Platz 2

Jannis Krug und Arne Seemann mit Torriecher

Hockey (seb). Die Knaben C Mannschaft des Bückeburger HC absolvierte beim DHC Hannover die ersten Punktspiele der Feldsaison und belegte einen starken zweiten Platz.

veröffentlicht am 14.06.2007 um 00:00 Uhr

Im Team des BHC waren gleich vier Spieler, die bisher aus Altersgründen noch nie am Punktspielbetrieb teilgenommen haben. Um so überraschender kam der BHC gleich im ersten Match gegen den DHC Hannover zu einem 2:0-Sieg. Selbst gegen den großen Favoriten DTV Hannover hielt das junge Team mit, ging sogar mit 1:0 in Führung, unterlag aber dann doch noch mit 1:2.Im dritten Spiel gegen die Mannschaft vom DSV Hannover 78 erzielte der BHC-Nachwuchs einen 5:0-Erfolg und überzeugte mit gutem Kombinationsspiel. Als Torjäger gefielen Jannis Krug und Arne Seemann. Es spielten: Nick Fandrich, Fin und Tom Gnieser, Jannis Krug, Arne Seemann, Idir Chader, Rebecca White und Paulina Hildebrandt. Nun will der Club mit einer Werbeaktion weitere Spielerinnen und Spieler im Alter von neun bis elf Jahren für die Knaben C gewinnen. Das Team trainiert dienstags und freitags jeweils um 16 Uhr auf dem Hockeyplatz im Jahnstadion. Zum ersten Heimspieltag treffen die Knaben C am Sonntag, 23. Juni, ab 11 Uhr auf TSV Bemerode, Braunschweiger THC und DHC Hannover. Die jüngste Mannschaft des BHC, die Knaben D, war zu Gast beim HC Hannover. Das Team spielte dort gegen den Gastgeber sowie gegen Eintracht Braunschweig und TSV Bemerode. Trotz guten Spielzügen und tollem Einsatz konnten die "Minis" kein Spiel gewinnen. Doch durch gute Leistungen bei sportmotorischen Tests, die in dieser Altersklasse ebenfalls in die Bewertung einfließen, konnte noch ein dritter Platz erreicht werden. Für den BHC spielten: Malin Seemann, Dustin Schmidt, Linus Schmidt, Käthe Hildebrandt, Jan-Maurits Reuß, Max Hegenbarth, Barnaby Keuler, Jessica Gelfert, Amelie Lindemeier und Jonas Rozalski.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare