weather-image
16°

Gäste stehen nach der Führung gut in der Abwehr und kontern gefährlich

Jan Richard ist zu schnell für Evesen Koldingen holt ein hochverdientes 1:1

Bezirksliga (jö). Das 1:1-Unentschieden gegen den SV Koldingen mag unbefriedigend klingen, aber der VfR Evesen war mit dem Heimpunkt gut bedient. Die Gäste standen nach ihrer Führung kompakt und sicher in der Abwehr. Evesen konnte sich kaum durchsetzen und wurde bei den Koldingern Konterangriffen mehrfach überlaufen. Der pfeilschnelle Gästestürmer Jan Richard war für die Eveser Abwehr viel zu flink. Die besseren Möglichkeiten ergaben sich eindeutig für den SV Koldingen.

veröffentlicht am 17.09.2007 um 00:00 Uhr

Valmir Popaj gewinnt das Laufduell gegen seinen Gegenspieler. Fo


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?