weather-image
24°
×

Gaby Dreyer gewinnt den Oskar / Sergej Zitzer ist beim Keilerschießen erfolgreich

Jahresabschluss der Schützen in Klein Süntel

Flegessen. 28 Schützinnen und Schützen trafen sich zum Jahresabschluss im Schützenhaus des Schützenvereins Klein Süntel in Flegessen. Während die Damen sich bei Kaffee und Kuchen stärkten, wurde nebenbei der „Oskar“ ausgeschossen.

veröffentlicht am 15.11.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 03:21 Uhr

Der Sieg dabei ging an Gaby Dreyer, die dafür im nächsten Jahr das Oskarschießen ausrichten darf. Zur gleichen Zeit schossen die Männer auf dem Kleinkaliberstand den „Vereinskeiler“ aus. Dabei zählte von jeweils drei Schüssen pro Teilnehmer der beste Teilerschuss. Den besten Teiler hatte an diesem Tag Sergej Zitzer, der für einen 113er Teiler den Keiler für ein Jahr überreicht bekam. Ebenfalls ausgeschossen wurde die Vereinsehrenscheibe. Hier durfte jeder Teilnehmer fünf Schüsse auf Ringwertung abgeben. Nach mehrmaligem Stechen standen die Sieger und Platzierten fest. Mit 47 Ringen und Stechschuss 9 gewann hier Friedhelm Dreyer vor Frank Schramm mit ebenfalls 47 Ringen aber Stechschuss 7. Auch um den dritten Platz gab es ein Stechen, da hier zwei Schützen 46 Ringe erreicht hatten. Nach zweimaligem Stechen setzte sich Gerd Hampe vor dem amtierenden König Matthias Aichinger durch, berichtet Hans-Wolfram Goeldner. Nach der Siegerehrung saßen alle noch gemütlich bei einem Grünkohlessen zusammen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige