weather-image
×

Jäger bauen Insektenhotel

COPPENBRÜGGE. Bei der diesjährigen Aktion des Hegerings Coppenbrügge konnten die Jäger insgesamt 13 Kinder begrüßen.

veröffentlicht am 29.08.2019 um 00:00 Uhr

Geboten wurde ihnen ein abwechslungsreiches und vielfältiges Programm beginnend mit dem Lernort Natur, einem Waldparcours inclusive Seilbahnfahrt über eine Ithschlucht, der Umgang mit Samenbomben und der Bau eines Insektenhotels. Mit der Aktion von Joachim Grimme, Sabine Steille-Nielsen, Alexander Saffer, Günter Wittkop , Bastian Reutlinger und Hermann Drees wurde den Teilnehmern die Natur mit ihrer Tier- und Pflanzenwelt näher gebracht und Fragen behandelt wie „Welche Tiere frisst der Fuchs, wie hört sich die Stimme einer Maus an und wie nutzt der Jäger diesen Zusammenhang“. Nachdem die Kids den Waldparcours gemeistert hatten, wurde als krönender Abschluss das gemeinsam gebaute Insektenhotel in Bessingen aufgestellt. Im Anschluss fand die Veranstaltung beim gemeinsamen Grillen einen unterhaltsamen Abschluss. Allen hat es viel Spaß gemacht diesen Tag gemeinsam in der Natur am Ith zu verbringen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige