weather-image
10°
Stadthägerin gewinnt Titel der Damen 30 / Ulrich Makowka wird Dritter

Iris Brembt glänzt in Wolfsburg und wird ungeschlagen Landesmeisterin

Tennis (nem). Mit zwei großen Erfolgen kehrten die Stadthäger Iris Brembt und Ulrich Makowka von den Landesmeisterschaften aus Wolfsburg zurück. Während Iris Brembt unangefochten den Titel bei den Damen 30 gewann, belegte Ulrich Makowka bei den Herren 30 den dritten Platz.

veröffentlicht am 14.06.2007 um 00:00 Uhr

Iris Brembt musste in der Autostadt drei Mal antreten und gaben

Sicherlich war das Teilnehmerfeld bei den Damen 30 für den Veranstalter, den Niedersächsischen Tennisverband, enttäuschend, denn die Meisterschaft wurde im System "Jede gegen Jede" ausgetragen. Dennoch ist der Titelgewinn für Iris Brembt eine Vergrößerung ihrer schon recht umfangreichen Titelsammlung. Sie gab im gesamten Turnier nicht einen einzigen Satz ab. Gegen die Viertplatzierte, Sandra Fritsch (DTV Hannover), gewann sie 6:0/7:5, gegen die Dritte, Christine Ifftner (Post SV Hildesheim), 6:1/6:2 und die Vizemeisterin, Nicole Seliger (TV Ramlingen-Ehlershausen), musste sich 6:2/6:4 geschlagen geben. Ulrich Makowka war im Feld der Herren 30 an Position vier gesetzt und gelangte auch nach einem ungefährdeten 6:0/6:0-Erfolg gegen Oliver Novak (SV Großburgwedel) bis ins Halbfinale. Hier unterlag er jedoch dem späteren Vizemeister Timo Raude (DTV Hannover) mit 2:6/2:6. Timo Raude gehört immerhin zur bisher noch ungeschlagenen DTV-Bundesligamannschaft und hat dort noch kein Einzel verloren.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt