weather-image
11°
×

Inzidenz im Kreis Lippe auf 146,2 gestiegen

Im Kreis Lippe gibt es insgesamt 14 028 bestätigte Corona-Fälle. Damit sind seit Donnerstag 137 weitere Infektionen bekannt. 351 Personen sind verstorben. Ein 89-Jähriger, eine 86-Jährige, ein 74-Jähriger und ein 66-Jähriger, die das Coronavirus in sich getragen haben, sind verstorben. Ein 92-Jähriger, ein 89-Jähriger und ein 85-Jähriger, die das Coronavirus in sich getragen haben, sind im Klinikum Lippe verstorben. Aktuell sind 1542 aktive Corona-Fälle in Lippe bekannt, 12 135 Personen gelten als genesen. Die Inzidenzzahl für den Kreis Lippe beträgt derzeit 146,2 (Stand: 9. April). Bislang wurden 54 307 Erstimpfungen und 19 067 Folgeimpfungen im Kreis Lippe realisiert (Stand: 9. April).

veröffentlicht am 09.04.2021 um 14:15 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige