weather-image
34°
×

Inzidenz im Kreis Hameln-Pyrmont bei 61,7

Im Landkreis Hameln-Pyrmont sind nach Angaben der Pressestelle aktuell (Stand Freitag, 7. Mai) 230 Personen mit Sars-CoV-2 infiziert. Die Gesamtzahl der Erkrankten seit Beginn der Pandemie liegt bei 4046 Fällen ( 5 zum Vortag). Als genesen gelten 3722 Personen. Verstorben sind 94 Personen. 239 Personen sind kreisweit in Quarantäne. Die Sieben-Tage-Inzidenz pro 100 000 Einwohner ist nach Angaben des Robert-Koch-Instituts (RKI) auf 61,9 (Vortag 65,3, Mittwoch 64,6, Dienstag 57,9) gesunken. Im Kreis Holzminden beträgt die Inzidenz 78,1, im Kreis Hildesheim 63,8 und im Kreis Schaumburg 85,5. Die Region Hannover hat mit einer Inzidenz von 112,2 den Warnwert von 100 wieder überschritten.

veröffentlicht am 07.05.2021 um 11:30 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige