weather-image
33°

Internationale Bachelor-Abschlüsse

Europa Fachakademie Dr. Buhmann:

veröffentlicht am 07.06.2009 um 07:11 Uhr

270_008_4114652_lernen_Gru.jpg

Fremdsprachen, Betriebswirtschaftslehre, moderne EDV-Werkzeuge das sind die Kernbestandteile der Bachelor-Studiengänge, die die Europa Fachakademie Dr. Buhmann aus Hannover in Zusammenarbeit mit internationalen Hochschulen anbietet.

Verschiedene Programme stehen zur Auswahl. Allen ist gemeinsam, dass sie eine berufspraktische Ausbildung in Hannover verbinden mit einem anschließenden Studium im Ausland, z.B. in der englischen Universitätsstadt Lincoln oder in der chinesischen Metropole Shanghai. Die erste Ausbildungsphase in Hannover wird von den Universitäten in vollem Umfang auf das Studium angerechnet, sodass die gesamte Studiendauer je nach Programm nur drei bis vier Jahre beträgt.

Die Teilnehmer können zwischen den Fachrichtungen Tourismus, Messe-, Kongress und Eventmanagement, Sportmanagement, Internationales Marketing und Internationales Management wählen.

Der Unterschied zum herkömmlichen Studium besteht in der Verknüpfung von Betriebswirtschaft mit einer berufsbezogenen Ausbildung in mindestens zwei Fremdsprachen.

Weitere Informationen: www.europa-fachakademie.de.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?