weather-image
14°
×

Arbeitskreis Jugendzahnpflege bot Spiele an

Interesse geweckt

Emmerthal. Unter den 85 Standbetreibern der Emmerthaler Messe, die von 10 000 Gästen besucht wurde, war auch die Arbeitsgemeinschaft Jugendzahnpflege vom Landkreis Hameln-Pyrmont vertreten. Der Stand von Jugendzahnarzt Dr. Hans Jochen Ceyp und den vier Prophylaxefachkräften Cordula Stief, Petra Runge, Sibylle Höflich und Kathrin Windler war Anlaufpunkt für Eltern und Kinder, die sich über „gesunde Zähne“ informieren wollten.

veröffentlicht am 18.04.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 13:21 Uhr

Für die Kleinen hielt das 5-köpfige Team altersgerechte Zahnbürsten bereit, außerdem durften die Jungen und Mädchen ihre Wurfkünste an der „Bakterienschleuder“ unter Beweis stellen. Ganz mutige Besucher waren sogar bereit, im Karies-Tunnel ihre Zähne unter Schwarzlicht auf Zahnbeläge untersuchen zu lassen.

„Die Veranstaltung war für uns“, so Dr. Ceyp, „eine sehr gelungene Aktion. Wir haben sehr viele interessierte Menschen erreicht und viele informative Gespräche geführt. Unser Ziel ist es, die Zahngesundheit landkreisweit zu fördern und immer weiter zu verbessern. Durch unsere Teilnahme an dieser Messe sind wir diesem Ziel ein Stück nähergekommen.“



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt