weather-image
12°
×

Intensivere Jugendarbeit

HEHLEN. Mit einem Fußballwochenende und der Einladung, einfach mal beim Training mitmachen zu können, möchte der V. f. R. Hehlen seine Jugendarbeit intensivieren.

veröffentlicht am 28.05.2019 um 17:17 Uhr

Die Jahrgänge 2005 bis 2008 trainieren mittwochs von 17 Uhr bis 18.30 Uhr bei Behcet Arikan, die Jahrgänge 2009 bis 2011 trainieren montags von 16.45 bis 18.15 Uhr bei Yavuz Sagir und die Jahrgänge 2012 bis 2015 freitags 16. 15 Uhr bis 17.45 Uhr bei Melanie Jung.

Zum Auftakt war das DFB-Mobil aus Barsinghausen zu Besuch: Zunächst hatten die Grundschulkinder der 3. und 4. Klasse Spaß bei einer Übungsstunde. Schulleiter Dirk Lienig war beeindruckt, wie viel Freude auch die Mädchen bei den Torschussübungen zeigten. Tags drauf durften die Schülerinnen und Schüler der ersten und zweiten Klasse sowie die Vorschüler aus dem evangelischen Kindergarten gemeinsam mit Erzieher Christoph Schmidt bei spielerischen Übungen ihr Können unter Beweis stellen. Passend dazu spendete die Volksbank in Südniedersachsen ein weiteres Funino-Tor. Der Fußball-Abteilungsleiter Marc Dühring hatte die Veranstaltungen vorbereitet, Kassierer Alexander Lienig organisierte die Durchführung.

3 Bilder
Spaß am Kicken hatten auch die Mädchen. FOTO: M.Dühring/PR


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige