weather-image
19°
×

Initiative "Kinder von Lügde" sammelt Unterschriften

Auch einen Tag vor der voraussichtlichen Urteilsverkündung im Missbrauchsfall Lügde hält die Initiative "Kinder von Lügde" am Mittwoch, 4. September, eine Mahnwache von 17.30 Uhr bis 18 Uhr am Hochzeitshaus ab. Wie die Initiative mitteilt, ist auch Markus Diegmann von 14 bis 18 Uhr am Hochzeitshaus zugegen. Er sammelt Unterschriften gegen die Verjährungsfrist bei sexuellem Kindesmissbrauch. Die Initiative "Kinder von Lügde" will ihn bei seinem Plan, eine Million Unterschriften zu sammeln, unterstützen, heißt es.

veröffentlicht am 03.09.2019 um 10:58 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt