weather-image
23°

Vorstand der Ortsgruppe im Sozialverband Deutschland wiedergewählt

Infos im Café an der Sandstraße

Hameln. Im Breckehof begrüßten die Vorsitzenden Herbert Huth und seine Stellvertreter, Gerda Franke und A. Faßmann vom Kreisverband sowie die Mitglieder des Hamelner Ortsvereins im Sozialverband Deutschland. Ein Stand am Hochzeitshaus zwecks Mitgliederwerbung habe nicht den erhofften Erfolg gebracht. Der 2. Vorsitzende, Friedhelm Woltemate, berichtete von seiner Arbeit. Der Vorstand besuchte 147 Mitglieder zuhause oder in Seniorenheimen. Das Sommerfest und die Vorweihnachtsfeier waren dank aller Sponsoren und Helfer ein großer Erfolg. Die Frauensprecherin Edelgard Grenz berichtete über die monatlichen Info-Nachmittage, die jeden 1. Dienstag im Monat im Café an der Sandstraße 4 stattfinden. Der Obmann der Revisoren, Siegfried Ullrich, bestätigte die korrekte Kassenführung. Siegfried Ullrich stellte den Antrag auf Entlastung des Gesamtvorstandes. Dieser wurde einstimmig angenommen. Herbert Huth bleibt Vorsitzender, Friedhelm Woltemate sein Vize. Die Schatzmeisterin,deren Stellvertreterin, die Schriftführerin, die Frauensprecherin und Beisitzer sowie die Revisoren wurden einstimmig im Block gewählt. Alle nahmen die Wahl an. Gerda Franke berichtete, dass der Kreisverband in der Bismarckstraße auch für Mitglieder aus dem Ortsverband Hameln-Stadt viele Verfahren erfolgreich erledigt habe. Die Ehrung langjähriger Mitglieder ging schneller als erwartet, da von 82 zu ehrenden Mitgliedern nur zehn anwesend waren. Die Termine für das Geschäftsjahr 2016 werden im Internet bekannt gegeben.pr

veröffentlicht am 21.04.2016 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 14.11.2016 um 15:59 Uhr

270_008_7856497_wvh_Sovd_Hameln_pr_2104.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?