weather-image
19°
×

Informationstreffen für Flüchtlingspaten in Hessisch Oldendorf

In Hessisch Oldendorf lebt inzwischen eine große Anzahl von Flüchtlingen und Flüchtlingsfamilien aus den unterschiedlichsten Herkunftsgebieten. Sprachbarrieren, persönliche Erfahrungen und kulturelle Hintergründe machen es zumeist erforderlich, dass diese Menschen nach ihrer Ankunft für ein erstes Zurechtfinden in der neuen Umgebung vielfache Unterstützung benötigen, die ihnen erfreulicherweise von zahlreichen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern auch gewährt wird.
Die Stadt Hessisch Oldendorf sucht daher weiterhin Menschen, die einer Flüchtlingsfamilie die Orientierung erleichtern möchten. Aus diesem Grund bietet die Stadt ein Informationstreffen für interessierte Personen an, die in der Arbeitsgruppe "Patenschaften für Flüchtlinge" mitarbeiten möchten. Dieses Treffen findet am 18. Januar 2016 um 18 Uhr im KulTourismusForum am Rathaus der Stadt Hessisch Oldendorf statt. Neben allgemeinen Fragen, wie zum Beispiel eine Patenschaft für eine Familie übernommen werden kann, sollen auch neue Informationen und Veränderungen besprochen werden, die auch schon für bestehende Patenschaften interessant sind. Für weitere Informationen steht Frau Wagener unter der Telefonnummer 05152 / 782 212 zur Verfügung.

veröffentlicht am 04.01.2016 um 11:17 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 14:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt