weather-image
12°
×

Informationen in der Wandelhalle

BAD PYRMONT. Der Kreisverband Bad Pyrmont innerhalb der Europa-Union Deutschland hatte zum Europatag in die Wandelhalle eingeladen.

veröffentlicht am 14.05.2019 um 13:49 Uhr

Zum Thema Europawahl 2019 sollten Fragen zum Stimmzettel und zum Ablauf der Wahl beantwortet werden. Nach einem Kurzvortrag des Vorsitzenden der Europa-Union Bad Pyrmont, Michael Nousch, wurde das vom Präsidenten der Europa-Union Deutschland verfasste Grußwort verlesen. Rainer Wieland ist seit zehn Jahren einer der 14 Vizepräsidenten des Europäischen Parlaments, auch er betont die Notwendigkeit der Teilnahme an der Europawahl. Anschließend stellte Bürgermeister Klaus Blome an Beispielen dar, welche finanziellen Hilfen Bad Pyrmont aus Brüssel erhalten hat und erhalten wird. Er betonte die besondere Bedeutung Europas auch für die Stadt Bad Pyrmont. Zum Abschluss erläuterte Stadtrat Walter Schlieker als stellvertretender Wahlleiter den Stimmzettel und ging auf das Verfahren der Briefwahl ein.

Stadtrat Walter Schlieker informierte als stellvertretender Wahlleiter über die Briefwahl und den Stimmzettel zur Europawahl. FOTO: HORST ADAM/PR


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige