weather-image
23°

Von heute bis 24. Oktober ist die Messe täglich ab 10 Uhr geöffnet

infa: Hannover zeigt sich kreativ

Weg von der Hausfrauen- hin zur kreativen Messe für Hausbesitzer jeden Alters: Die infa in Hannover öffnet ab heute bis Sonntag, 24. Oktober, täglich von 10 bis 18 Uhr. Wer sein Eigenheim noch gemütlicher oder effizienter gestalten möchte, der ist dort genau richtig. Denn harmonische Farben und bequeme Möbel zum Wohlfühlen präsentiert die Ausstellung „Wohnen & Ambiente“ in Halle 20. Rund 80 Aussteller zeigen exklusive Leder- und Polstermöbel, edle Teppiche, ausgefallene Relax- und Massagesessel, Schönes zum Einrichten, exklusive Stoffe und edle Schrankelemente. Die Besucher entdecken Neuheiten und Innovationen. Kunst, Mode und Lebensart zeigt die Sonderschau „Einkaufswelt Celle“. Alteingesessene Unternehmen im Familienbesitz präsentieren hier ihre Produkte. Das Tischlerhandwerk bietet mit einer weiteren Sonderschau „Die gute Form“ höchste Qualität und außergewöhnliche Designs.

veröffentlicht am 16.10.2010 um 05:18 Uhr

270_008_4380420_wo_102_1610_Infa.jpg

Statt extravagant wird es in der Nachbarhalle 21 effizient: Die große Fachausstellung für Bauen, Renovieren und Finanzieren begleitet die Besucher auf dem Weg zu ihrem Traumhaus. 320 Aussteller zeigen Neuigkeiten und Innovationen rund um das Thema Hausbau und informieren über Immobilienkauf, Innenausbau und Eichrichtungen, Sanitär- und Heizungstechnik, aber auch Fenster und Türen, Kamine und Kachelöfen. Der Besucher erhält auf einer Fläche von mehr als 16 000 Quadratmetern eine umfassende Marktübersicht. Experten beraten ausführlich zu allen wichtigen Themen. Zusätzlich finden vom heutigen Samstag bis Montag, 18. Oktober, in einem abgetrennten Bereich in Halle 21 die Energiespartage 2010 mit interessanten Vorträgen statt.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?