weather-image
17°
Ab nächsten Donnerstag „Bella-Treffen“, ab Freitag „Schaumburg Classic“

In Saus und Braus durchs Weserland: Oldies auf Tour!

Schaumburg / Stadtoldendorf. Ein neuer Angeberporsche Cayenne sieht gegen die verschärfte Zündapp Bella alt aus. Von 1953 bis 1964 ist der Roller gebaut worden, dann wurde dessen Produktion eingestellt. Doch der Mythos lebt. Das zeigen über 150 Freunde des fidelen Vehikels beim Bella-Treffen in Stadtoldendorf, das in wenigen Tagen beginnt. Sie sausen und brausen ab nächsten Donnerstag durchs Weserland.

veröffentlicht am 15.05.2009 um 23:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 14:26 Uhr

Jetzt aber fix: Mit der Zündapp „Bella“ geht’s
Jens Meyer

Autor

Jens Meyer Leiter Redaktion PR- und Sonderthemen zur Autorenseite

Platz machen für die Bella-Freunde

Soll der Porsche Cayenne fahren, wo der Pfeffer wächst: Jetzt wird Platz gemacht fürs Bella-Treffen in Stadtoldendorf. Aus dem ganzen Bundesgebiet, Belgien, Holland, England und der Schweiz werden Bellas erwartet. Knallrot, Badewannengrün, Himmelblau sind ihre Farben. Mit rund 130 000 gebauten Exemplaren ist die Bella einer der meist gebauten Roller in Deutschland und entwickelte sich in den Fünfzigern zum wichtigsten Produkt der renommierten Nürnberger Zweiradfabrik. „Mo-mo-motorbiene“ singt Rock’n’Roller Peter Kraus damals wie heute – für die 7,3 bis 13,4 PS starke Bella passt’s eindeutig.

Bella hin, Roller her: Auch in Bückeburg werden ab dem kommenden Freitag bis Sonntag zig Oldtimer erwartet. Allerdings welche mit vier Reifen. Die „Schaumburg Classic“ gehört zu den beliebtesten Rallyes für chromblitzende Schätzchen. Inzwischen haben viele Oldtimerfreunde aus ganz Deutschland und dem europäischen Ausland das Schaumburger Land und die angrenzenden Regionen als besonders erlebens- und natürlich auch erfahrenswert erlebt. Deshalb findet die im zweijährigen Turnus stattfindende „Classic“ mit immer mehr Teilnehmern und Zuschauern statt. Die Strecke führt in mehreren Tagesetappen durchs Schaumburger Land, aber auch in die angrenzenden Regionen Minden, Lippe, Hameln, Nienburg und die Region Hannover. In Rinteln, Stadthagen, Bückeburg und Bad Nenndorf sowie Obernkirchen finden Autoschaus statt, bei denen jeder Besucher die „Schätzchen“ mal streicheln kann.

Programm-Highlights „Schaumburg Classic 2009“

- Freitag, 22. Mai, ab 14 Uhr Treffen im Kurpark Bad Nenndorf zur Ausfahrt / ab 17.45 Uhr Zielankunft Steinhude mit Autoschau

Auffahrt der Giganten: Klasse Oldtimer machen vor Schloss Bückeb
  • Auffahrt der Giganten: Klasse Oldtimer machen vor Schloss Bückeburg Station.
270_008_4103661_frei_110_1.jpg

- Samstag, 23. Mai, ab 8.30 Uhr Auto-Schau vor Schloss Bückeburg, ab 10 Uhr Start zur zweiten Ausfahrt / ab 15 Uhr Ziel Rinteln

- ab 9.30 Uhr Ausstellung der Fahrzeuge im La-Fleche-Park Obernkirchen / ab 13.30 Uhr Zielankunft Stadthagen, ab 16 Uhr Siegerehrung in Stadthagen

Bella-Treffen Stadtoldendorf

- von Donnerstag, 21., bis Sonntag, 24. Mai, jeweils ab 9.30 Uhr rund um das Restaurant unter der Homburg in Stadtoldendorf Bella-Treffen, Teilemarkt und mehr / mehrere Ausfahrten, unter anderem über die Ottensteiner Hochebene.

Zum großen Bella-Treffen in Stadtoldendorf werden ab kommenden Freitag mehr als 150 Bella-Fahrer und Bella-Freunde erwartet.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare