weather-image
10°
×

In Salzhemmendorf werden im April Stolpersteine verlegt

In Salzhemmendorf und Hemmendorf sollen am 19. April insgesamt 18 Stolpersteine zur Erinnerung an Opfer des Holocaust verlegt werden. Etwa zwanzig Spender und Paten haben das Geld für die Gedenksteine aufgebracht, teilt Diakonin Andrea Gärtner für das Planungsteam im Gemeindeverband mit. Die Verlegung erfolgt an folgenden Adressen in Salzhemmendorf: Kampstraße 9 (15.30 Uhr) und Hauptstraße 2 (16 Uhr) sowie an folgenden in Hemmendorf: Alte Heerstraße 49 (16.30 Uhr), Alte Heerstraße 17 (16.55 Uhr) und Alte Heerstraße 8 (17.20 Uhr). Angehörige von Opfern haben ihr Kommen aus Süddeutschland und England angesagt.

veröffentlicht am 23.03.2016 um 15:27 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 23:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt