weather-image
17°

2000 Euro Geldstrafe für Ex-Hotelier

In Panik Waffe an den Kopf der Frau gehalten

Bad Nenndorf (menz). Ende 2005 sollte eine neue Geschäftsführung dem insolventen "Hotel Hannover" in Bad Nenndorf die Rettung bringen. Doch bereits wenige Wochen, nachdem die zwei neuen Pächter angetreten waren, eskalierten Streitigkeiten. In einem wilden "Showdown" bereitete einer der Partner den noch frischen Hotelkarrieren ein abruptes Ende. Aus dem Geschehen resultierten die Hauptvorwürfe gegen den ehemaligen Hotelier.

veröffentlicht am 14.01.2008 um 00:00 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt