weather-image

"In Liebe Hoch und Platt"

Bückeburg. Auf Einladung des Kulturvereins kommt die Hamelner Sängerin und Schauspielerin Traute Römisch nach Bückeburg. Gemeinsam mit dem Pianisten Andy Mokrus tritt sie am Freitag, 25. Januar, um 19.30 Uhr im Joël-Le-Theule-Saal auf. Unter dem Titel "In Liebe Hoch und Platt" präsentieren die beiden Künstler ein Programm, das Lieder in plattdeutscher und Gedichte in hochdeutscher Sprache enthält. Traute Römisch hat die Texte ihrer Lieder selbst verfasst und durchaus nicht "platt", sondern auf vielfältige Weise Gedanken, Gefühle und Lebenssituationen dargestellt: humorvoll, sentimental, nachdenklich, manchmal auch kritisch und ein wenig boshaft. Es sind Lieder von großer emotionaler Bandbreite, die Traute Römisch, die Sängerin und Schauspielerin, ausdrucksvoll in Szene setzt. Dabei kann sie sich auf ihren langjährigen Begleiter, den Pianisten und Komponisten Andy Mokrus verlassen, der auch ihre Texte vertont hat. Durch die Verwendung von Stilmitteln aus Weill'schen Chansons, Blues, Tango und Kunstlied ist es ihm gelungen, die Stimmungen der Texte einzufangen. In hochdeutscher Sprache werden Gedichte von Ringelnatz, Heine und Storm zu hören sein

veröffentlicht am 18.01.2008 um 00:00 Uhr

Karten gibt es beim Kulturverein in der Tourist-Info am Marktplatz: (0 57 22) 36 10.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt