weather-image
15°
×

In der Region Hannover gibt es 1389 Corona-Fälle

In Springe ist die Zahl der Corona-Fälle am Donnerstag auf 24 gestiegen (plus 1). In der Region Hannover wurde bei 1389 Menschen das Virus nachgewiesen. In den Krankenhäusern der Region werden 184 Patienten behandelt, die nachweislich oder mutmaßlich mit Corona infiziert sind, 55 davon befinden sich auf der Intensivstation. Immerhin: 514 Personen sind in der Region Hannover genesen. Im Kreis Lippe gab es am Donnerstag 546 Corona-Fälle (plus 20). 159 Menschen sind genesen, 8 Menschen verstorben. Die Situation im Landkreis Holzminden: Dort ist die Zahl der positiv getesteten Personen am Donnerstag auf 91 Fälle (plus 6) gestiegen. Keine Veränderung gibt es bei den Genesenen, sie liegt bei 42. Neue Zahlen gibt es in manchen Landkreisen aufgrund des Feiertags erst wieder am Samstag.

veröffentlicht am 10.04.2020 um 20:01 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige