weather-image

"Lamento" der BigBearFilm Bückeburg wird in Newport / Rhode Island gezeigt

In Bückeburg gedrehter Film schafft es auf internationales Festival

Bückeburg (jp). Einen markanten Erfolg kann Ruben Silberling, einer von zwei Köpfen der in Bückeburg ansässigen Produktionsgesellschaft BigBearFilm, verzeichnen. Sein im Jahr 2006 entstandener Film "Lamento" wird als einer von drei deutschen Filmen in diesem Jahr beim renommierten Newport International Film Festival in Newport / Rhode Island in den USA gezeigt. Zuvor liefder teilweise in Bückeburg gedrehte Film mit Ralph Herforth und Dana Vavrova in den Hauptrollen bereits beim Internationalen Filmfest in Emden sowie beim Hachenburger Filmfest und wurde dort für den NDR-Nachwuchspreis sowie den Nachwuchspreis "Der junge Löwe" nominiert. Das Newport International Film Festival findet in diesem Jahr vom 3. bis zum 6. Juni statt.

veröffentlicht am 19.05.2008 um 00:00 Uhr

Ralph Herforth 2006 während der Dreharbeiten in Bückeburg. Foto:

Der Spielfilm "Lamento" war 2006 von Ruben Silberling als Abschlussfilm seines Produktionsstudiums in Zusammenarbeit mit einer Medienakademie aus Dortmund produziert worden. Kurz darauf hob der in Gießen geborene und in Porta Westfalica aufgewachsene Silberling gemeinsam mit Carsten Vauth aus Rinteln die Produktionsfirma BigBearFilm aus der Taufe. Zu den aktuellen und zukünftigen Projekten des jungen Unternehmens mit Firmensitz Bückeburg gehören unter anderem der Science-Fiction-Kurzfilm "Paradox" sowie der Fußball-Sketch "Stell dir vor, es ist Endspiel und der Fernseher ist kaputt", der zur Fußball-EM 2008 im Fernsehen zu sehen sein soll. Für "Lamento" hatten Produzent Silberling sowie die beiden Drehbuchautoren und Regisseure René Sydow und Daniel Hedfeld als bekannte Namen die Darsteller Ralph Herforth und Dana Vavrova gewinnen können. Der vor allem aus vielen deutschen Fernsehkrimis bekannte Herforth stand zuvor an der Seite von Oscar-Gewinnerin Charlize Theron für den amerikanischen Science-Fiction-Thriller "Aeon Flux" vor der Kamera. Dana Vavrova, die Lieblingsdarstellerin (und Ehefrau) von Regisseur Joseph Vilsmaier, kennt man unter anderem aus Filmen wie "Herbstmilch", "Rama Dama" und "Stalingrad". In "Lamento" spielt Ralph Herforth den Polizisten eines kleines Dorfes, der auf eigene Faust im Falle der Ermordung seiner Tochter ermittelt. Dabei zerbricht nicht nur das Verhältnis zu seiner Frau Christiane (Dana Vavrova), nach und nach wird das ganze Dorf in einen Strudel aus Intrigen, Lügen und Schuldzuweisungen gezogen. Sozial- und gesellschaftskritisch beleuchtet "Lamento" die menschlichen Abgründe, die eine biedere Kleinstadt hinter ihrer Fassade zu verstecken vermag. Gedreht wurde der Film unter anderem in der Bückeburger Innenstadt sowie auf Schloss Baum.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt