weather-image
13°
×

Impfteams sollen landesweit im Einsatz sein

Mobile Impfteams sollen nach der Schließung der Impfzentren in Niedersachsen von dieser Woche an landesweit im Einsatz sein. Dies sei im Verlauf der Woche in allen Gesundheitsamtsbezirken zu erwarten, kündigte Heiger Scholz, Leiter des Corona-Krisenstabs der Landesregierung, am Dienstag in Hannover an. Die landesweit rund 50 Impfzentren wurden vor knapp zwei Wochen geschlossen, die mehr als 130 mobilen Teams sowie niedergelassene Ärzte übernehmen nun die Impfungen gegen das Coronavirus.

veröffentlicht am 12.10.2021 um 15:18 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige