weather-image
Langjährige Vereinsmitglieder vom TSV Brünnighausen geehrt

Immer wieder neue Angebote

BRÜNNIGHAUSEN. Neun Mitglieder vom TSV Brünnighausen wurden für 15 Jahre, acht für 25 Jahre und einer für 40 Jahre Mitgliedschaft geehrt.

veröffentlicht am 13.03.2018 um 14:22 Uhr

V. li.: Leon Hellmuth (15 Jahre), Jürgen Feuerhake, 2. Vorsitzender, Doris Wegner, Irja Rauhut, Antje Breves für Kai Breves, Claudia Burggraf (25 Jahre), dazwischen Sascha Kaminski, 40 Jahre und Vorsitzende Silvia Kaminski (re.). FOTO: PR

Vorsitzende Silvia Kaminski stellte das aktive Vereinsleben in den Vordergrund: „Von unseren Mitgliedern sind mehr als 45 Prozent auch sportlich aktiv. Das ist hervorragend und soll, wenn möglich, noch ausgebaut werden.“

So konnte im letzten Jahr in Kooperation mit dem örtlichen DRK ein besonderes Sportangebot für Senioren im Dorf angeboten werden, und zwar Hockergymnastik, die von Anja Böhm Behrens durchgeführt wird und breites Interesse fand. Zum Start waren es 20 Teilnehmer. Aber auch für die junge Generation gab es im Jahr 2017 etwas Neues: Mit „Body Perform“ werden vor allem Teenager ab 13 Jahre angesprochen, etwas für die Fitness zu tun. Wie in vielen Vereinen bedarf es immer wieder neuer Anstrengungen und den Einsatz aller Mitglieder, um das Vereinsleben aktiv und lebendig zu halten.

Der TSV freut sich jederzeit über neue und bekannte Gesichter, die die Sportangebote annehmen. Informationen dazu finden sich auch auf der Homepage tsv-brünnighausen.de.PR



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt