weather-image
15°

Rolf Wallenstein 40 Jahre bei der Sparkasse

Immer mindestens eine Lösung parat

Rinteln (rd). Sein 40-jähriges Dienstjubiläum feierte jetzt Rolf Wallenstein, Kundenberater der Sparkasse Schaumburg. Im Rahmen einer Feierstunde im Kreise der Kollegen überreichte der Leiter des Marktbereiches Süd, Dirk Ackmann, seinem Mitarbeiter Urkunde und Blumenstrauß. Wallenstein ist verheiratet, hat zwei erwachsene Kinder und lebt mit seiner Familie in Uchtdorf.

veröffentlicht am 11.04.2008 um 00:00 Uhr

Rolf Wallenstein wurde 1951 in Silixen geboren, besuchte dort die Schule, dann die Kreishandelslehranstalt und eine zweijährige Handelsschule Nach seiner Ausbildung zum Sparkassenkaufmann bei der damaligen Stadtsparkasse Rinteln von 1968 bis 1971, kam er zunächst seinen staatsbürgerlichen Pflichten nach und absolvierte seinen Wehrdienst. 1977 legte er zunächst die Ausbilder-Eignungsprüfung ab, dann den Vollzeit-Studiengang zum Sparkassenbetriebswirt. 1980 wechselte Wallenstein in die ehemalige Geschäftsstelle an der Weserstraße und übernahm dort die stellvertretende Leitung, die er bis 1999 innehatte Er sammelte viele Erfahrungen, die ihn zum gefragten Finanzexperten und angenehmen Gesprächspartner für seine Kunden machten. "Wo auch immer das Problem lag, Rolf Wallenstein hatte immer mindestens eine Lösung parat", schilderte Dirk Ackmann humorvoll in seiner Laudatio. Im Laufe der Zeit wandelten sich Kundenwünsche und Produktangebot der Sparkasse. Kundenberatungen wurden spezieller. Auch dieser Herausforderung stellte sich Wallenstein mit Erfolg. Als 1999 die Geschäftsstelle Weserstraße geschlossen wurde, widmete er sich deshalb noch stärker der qualifizierten Kundenberatung in der Geschäftsstelle an der Klosterstraße. Dirk Ackmann würdigte in seiner Laudatio nicht nur das Fachwissenseines Beraters, sondern auch dessen menschliche, verbindliche Art, die die Kunden sehr schätzen. Auch im Kollegenkreis ist Rolf Wallenstein überaus beliebt. In seiner Freizeit widmet er sich gern der Dorfgemeinschaft Uchtdorf und der dortigen Tanzgruppe.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt