weather-image
11°
×

Immer mehr neue Verfahren wegen Kinderpornografie

Die Zahl neuer Verfahren wegen Kinderpornografie ist in den vergangenen Jahren in Niedersachsen stark gestiegen. Im vergangenen Jahr habe die Schwerpunktstaatsanwaltschaft Hannover mehr als 4600 Verfahren eingeleitet, sagte Behördensprecher Thomas Klinge am Mittwoch. Im Vergleich mit dem Durchschnitt der Vorjahre sei das mehr als das Doppelte. Eine weitere Abteilung sei daher eingerichtet worden. Es gehe um «unglaubliche Mengen, leider ist das tatsächlich so». Nach einem Bericht der Fernsehsendung «Hallo Niedersachsen» im NDR geht es in mehr als 90 Prozent der Fälle um Kinder- und Jugendpornografie. Aktuell laufen demnach 1428 Ermittlungsverfahren.

veröffentlicht am 12.08.2020 um 12:45 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt