weather-image
15°
×

Freizeitsportler treffen sich seit 30 Jahren

Immer in Bewegung

Bad Münder (gho). Seit 30 Jahren treffen sie sich draußen oder in der Halle. Bürger aus Bad Münder, die sich als sogenannte Freizeitsportgruppe im SC einmal wöchentlich freitags treffen. Dabei kommt es ihnen nicht auf Rekorde an, sondern auf sinnvolle Bewegung und Spaß in der Gemeinschaft.

veröffentlicht am 06.10.2011 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 07:41 Uhr

Bad Münder (gho). Seit 30 Jahren treffen sie sich draußen oder in der Halle. Bürger aus Bad Münder, die sich als sogenannte Freizeitsportgruppe im SC einmal wöchentlich freitags treffen. Dabei kommt es ihnen nicht auf Rekorde an, sondern auf sinnvolle Bewegung und Spaß in der Gemeinschaft. 55 Jahre ist der Jüngste und mit 74 fühlt sich auch der Älteste fit genug, um dabei zu sein. Ebenso wie die „Jungsenioren“, die sich bereits seit 20 Jahren treffen, hatten sich alle aus Anlass des Jubiläums in der Halle getroffen, aber es ging natürlich auch an diesem Abend nicht ohne Volleyball. Spartenleiter Günter Baumgart bezeichnet diese Aktivitäten als „Bürgerinitiative für die Gesundheit“, zumal jeder Abend mit Aufwärmphase, Gymnastik und Dehnübungen beginne, kein Leistungsdruck entstehe und jederzeit für Anfänger geeignet sei. Zu den Freizeitsportlern gehören Robert Seyb, Friedel Stigrot, Manfred Grotjahn und Rolf Gräbel, Friedel Bartels, Renate Seyb, Günter Baumgart, Isolde Grotjahn und Georg Nothvogel. Informationen erteilen gern Renate Seyb unter 05042/53129 und Günter Baumgart, 05042/503283.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige