weather-image
"Eines der sportlich erfolgreichsten Jahre": Krankenhagens Schützen holen zahlreiche Titel

Im nächsten Jahr wird Goldjubiläum gefeiert

Krankenhagen (who). Der Schießsportverein Krankenhagen hat sich bei seiner Hauptversammlung schon ein wenig auf die Feier seines 50-jährigen Bestehens im kommenden Jahr eingestimmt. Die Voraussetzungen dafür seien angesichts eines erfolgreichen Schießjahres gut, erklärte der 1. Vorsitzende Marvin Voge vor rund 30 Mitgliedern.

veröffentlicht am 30.01.2008 um 00:00 Uhr

Das Königshaus: Karin Althof (v.l.), Dieter Flentge, Elke Widdel

"Wir hatten eines der sportlich erfolgreichsten Jahre seit Vereinsbestehen", waren sich alle mit Voge einig, der hoffte, dass der positive Trend auch weiterhin anhält. "Es sieht gut aus", bestätigte auch der Sportleiter Dieter Flentge und berichtete von hervorragenden Ergebnissen bei der letzten Stadtmeisterschaft. Besonders die Erfolge der Damen- und Schützenmannschaft beim Regionsschießen sowie die Siege dieser beiden Mannschaften beim Endkampf aller Regionen in Stadthagen seien zu würdigen. Die interne Jahreswertung ging bei den Damen in der Luftgewehr-Wertung sowie im Kleinkaliber an Jasmin Hundertmark. Auch bei den Senioren gab es mit Joachim Weiss einen Doppelsieger. Bei den Schützen setzte sich Thomas Witten in beiden Disziplinen durch. Sein Durchschnitt mit dem Luftgewehr lag wiederum bei fast 199 von möglichen 200 Ring. Aufgrund der hohen Trainingsbeteiligung wurde Martin Kampmeier mit einer Flasche Sekt belohnt. Die Duellpokale gingen im Kleinkaliber- und Luftgewehrschießen an Werner Kreimeier, der auch den erstmalig ausgeschossenen "Senioren-Weihnachtsfeier-Pokal" gewinnen konnte. Der Jahresabschluss-pokal ging an Joachim Weiss.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt