weather-image
Christiane Toepler verabschiedet: Extener Turnkinder verlieren Trainerin

Im Herbst kommt die neueÜbungsleiterin

Exten. Nach annähernd fünf Jahren mussten sich nun die Turnkinder des TSV Eintracht Exten von ihrer Übungsleiterin Christiane Toepler trennen.

veröffentlicht am 28.03.2007 um 00:00 Uhr

Reinhold Bösing und die Kinder verabschieden Christiane Toepler.

Aus beruflichen Gründen sah sich die Übungsleiterin gezwungen, ihr Engagement für und mit den Turnkindern einzustellen. Der Spartenleiter der Turnabteilung, Reinhold Bösing, bedauerte dieses im Namen des Vereinsvorstandes sehr, hatte aber auch Verständnis für diesen Schritt. Am Abschluß der letzten, von Christiane Toepler geleiteten Übungsstunde bedankte sich Bösing mit einem Blumengruß für die geleistete Arbeit zum Wohle der Extener Kinder. Er würdigte nochmals die Arbeit von Christiane Toepler und wünschte ihr im Namen des Vorstandes beruflich wie auch privat alles Gute. Sie verabschiedete sich von den Kindern mit einem süßen Ostergruss. Im Jahre 2002 begann Christiane Toepler ihre Tätigkeit und ließ sich zur Übungsleiterin für Kinderturnen ausbilden. Nach der plötzlichen Erkrankung der damaligen Übungsleiterin Eike Bösing übernahm Christiane Toepler im November 2003 voll verantwortlich die Turnkinder des TSV Eintracht Exten. Kommissarisch führt nun Bettina Bergmann, unterstützt von Gabriele Wegener, die Übungsstunden der Turnkinder weiter durch, wofür der Vereinsvorstand ein herzliches Dankeschön den beiden Damen sagt. Eine neue Übungsleiterin wird voraussichtlich erst im Herbst zur Verfügung stehen. Die Eltern der Turnkinder werden gebeten, die beiden Damen weiterhin zu unterstützen und ihnen ihr Vertrauen zu schenken.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt