weather-image
10°
Am Samstag Herbst-Jagd 2007 der Kleinenbremer Jagd-Reiter-Freunde

Im Galopp geht'süber Stock und Stein

Kleinenbremen (gp). Auf ihre zweite Großveranstaltung 2007 bereiten sich die "Jagd-Reiter-Freunde Kleinenbremen" vor. Nach dem äußerst erfolgreich Frühjahrsaufgalopp steht am Samstag, 22. September, eine Herbstjagd auf dem Programm.

veröffentlicht am 18.09.2007 um 00:00 Uhr

Treffpunkt ist um 14 Uhr der Reiterhof Schubert an der Barkser Straße. Von dort geht es eine halbe Stunde später auf einen zwölf Kilometer Rundkurs durch den Haksgrund Richtung Papenbrink und über die östlichen Ausläufer von "Roter Klippe" und "Wülpker Egge" in die Wülpker Gemarkung und durchs Kleinenbremer und Barkser Feld zurück zum Ausgangsort. Unterwegs ist gegen 15.30 Uhr auf dem Restebrink oberhalb von "Wanderers Ruh" Zwischenstopp. Für die musikalische Begleitung zum Auftakt und unterwegs sorgt die Jagdhorn-Bläser-Gruppe Hegering Hessisch-Oldendorf. Nach der Rückkehr gegen 17 Uhr soll die Veranstaltung auf dem Barkser Reiterhof ausklingen. Gäste sind den ganzen Tag über gern gesehen. Aktive Teilnehmer nehmen eine Erinnerungsplakette mit. Auf Springreiter warten mehrere Hindernisstafetten. Erfahrene Begleiter achten darauf, dass nichts passiert. Damit die Zuschauer alles hautnah erleben, wird ein Begleitfahrzeugfahrdienst eingerichtet. "Unser Dank gilt den Grundstückseigentümern und der Forstverwaltung", so Karl Wecke. Der alteingesessene Kleinenbremer kümmert sich seit Jahren um die Organisation. "Ihr hohes Maß an Unterstützung versetzt uns in die Lage, unseren Teilnehmern und Gästen einen attraktiven Parcours bieten zu können". Anmeldungen und Auskünfte: Karl Wecke, Am Winkel 9, 32457 Porta Westfalica, Tel. (0 57 22)-45 71 oder 01 71-4 35 97 43.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt